Edition Bernhard Schindler 

 

Das Verlagshaus Edition Bernhard Schindler wurde von Bernhard Schindler 1991 in der Berner Altstadt gegründet. 

Im Gegensatz zum in den 1960er Jahren gegründeten  Verlag Schindler Bern, welcher über 20 Jahre hinweg zahlreiche Editionen in- und ausländischer Künstler herausgab und seit Mitte der 1980er Jahre keine neuen Publikationen mehr veröffentlichte,  konzentriert sich die Edition Bernhard Schindler auf die Herausgabe von Kunstbüchern, Kataloge sowie die Herausgabe kleiner Editionen mit zeitgenössischer Kunst aus Europa, Amerika, China und der Schweiz und die Zusammenarbeit mit unserern Partnerunternehmen in Europa und den USA.

 

Eine Auswahl aus dem Sortiment:

Der Galerist - eine Hommage an Werner Schindler

Nächte, Licht wie Tage mit einer Originalgrafik von Max Spring

Diverse Publikationen von Oliver Krähenbühl