Pablo Picasso, Ohne Titel

Lithografie, vom Künstler handsigniert, Ex. 6 / 50

Höhe x Breite: 32 x 37.5 cm

Rahmen: 44 x 53.5 cm

 

CHF 7 500.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Pablo Picasso, Ohne Titel

Lithografie, vom Künstler handsigniert

Höhe x Breite (Rahmen): 41 x 32 cm

 

CHF 7 500.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Pablo Picasso, Ohne Titel

Lithografie, vom Künstler handsigniert, Ex. 6 / 50

Höhe x Breite: 32 x 37.5 cm

Rahmen: 44 x 53.5 cm

 

CHF 7 500.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Pablo Picasso, Ohne Titel

Lithografie, vom Künstler handsigniert, Ex. 6 / 50

Höhe x Breite: 32 x 37.5 cm

Rahmen: 44 x 53.5 cm

 

CHF 7 500.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Pablo Picasso - Carnet de la Californie, 1959

Carnet de la Californie. Mit einer Einführung von Georges Boudaille. Verlag M. Dumont Schauberg Köln, 1959. 

 

Dieses Album ist ein getreues Faksimile des Skizzenbuches, an welchem Picasso vom 1. November 1955 bis zum 14. Januar 1956 gearbeitet hat. Der graue Kartoneinband mit Drahtspirale entspricht dem Original und enthält 25 Blätter von gleicher Stärke. Mit grösster Treue und Genauigkeit ist alles, was die Hand Picassos zeichnete, mit Hilfe der besten Lithographen und der modernen Reproduktionsverfahren auf den einzelnen Blättern wiedergegeben. Die Anordnung der Seiten, die auf den ersten Blick willkürlich wirken mag, wurde nach dem Original beibehalten. Bekanntlich benutzen Künstler zunächst nur die Vorderseiten ihres Skizzenbuches, um später das Heft umzuwenden und nun auf die Rückseiten zu zeichnen. Auf diese Weise dient ihnen der Heftdeckel stets als feste Unterlage, und sie laufen nicht Gefahr, die vorhergehende Zeichnung zu verwischen. falls die Farbe noch frisch ist. Der einmalige Wert des Skizzenheftes liegt darin, dass der Kunstfreund Dokumente in die Hände bekommt, die gewöhnlich sonst nur den engsten Freunden eines Künstlers zugänglich sind. Er hat nicht ein einzelnes, nach seiner künstlerischen Qualität ausgewähltes Blatt vor Augen, sondern eine Folge von Zeichnungen über ein Thema.

 

Das vorliegende Werk "Carnet de la Californie" stellt eine einmalige Veröffentlichung in beschränkter Auflage dar und erschien gleichzeitig in Frankreich, Deutschland und den Vereinigten Staaten. Die deutschen Exemplare tragen die Nummern D1 - D500. Ausserdem wurden in der französischen Originalausgabe 120 Exemplare gedruckt, von denen jedes eine Original-Lithografie mit dem Namenszug des Künstlers und eine Reiche von Zeichnungen auf Büttenpapier enthält. Das Werk wurde unter der Leitung von Charles Feld als Faksimile-Druck im Winter 1959 von der Druckerei Duval (für die Phototypie) und von der Druckerei Mourlot Frères (für die Lithographie) hergestellt.  Skizzenbuch mit 39 Abbildungen in Schuber. Exemplar D396. Höhe x Breite: 42 x 27cm

CHF 19 500.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1